Kürbissuppe

Zutaten:

  • 210 g rote Linsen
  • 1350 g kochendes Wasser
  • 660 g Kürbis, küchenfertig vorbereitet und in mundgerechte Würfel geschnitten
  • 300 g Zucchini
  • 250 g Brokkoli
  • 400 g Kokosmilch
  • Kreuzkümmel gemahlen
  • Kurkuma
  • 1 TL Ingwer fein gerieben
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Koriandergrün gehackt (oder Petersilie-kann auch einfach entfallen)
  • trocken in der Pfanne geröstete Saaten nach Belieben (hier: Cashew-, Kürbis-, Sonenblumenkerne und Sesam)

Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Linsen mit dem Wasser in einen Topf geben und für ca. 5 Minuten kochen. Gemüse zugeben und weitere 10 Minuten köcheln. Kokosmilch und nach eigenem Geschmack die Gewürze zugeben, Saaten und Kräuter aufstreuen und schon ist die Suppe fertig.

Dieses Rezept ist Teil einer gemeinschaftlichen, monatlichen Aktion. Hier verlinke ich zu den weiteren Seiten:

Ein Kommentar zu “Kürbissuppe

  1. Daniela sagt:

    Ach, sieht das klasse aus, liebe Barbara!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s