Flockenkuchen mit Apfel und Nusshaube

Flockenkuchen-mit-Apfel-und-Nusshaube

 

 

 

 

 

 

Angelehnt an ein leckeres Rezept von Ute-Marion Wilkesmann

Zutaten:

  • 200 g Nackthafer, flocken
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Spekulatiusgewürz
  • 100 g Datteln, in Stücke schneiden
  • 100 g Wasser
  • 30 g Vollkornreis
  • 150 g Wasser
  • 100 g Mandeln, gehackt
  • 100 g Honig
  • 25 g Butter
  • 155 g Apfel, grob geraffelt
  • 15 g Sesam

100 g Datteln mit 100 g Wasser im Vitamix pürieren und davon 140 g zu den Haferflocken, dem Natron und dem Spekulatius geben. In den Vitamixbecher (mit dem Rest Dattelpürre) den Vollkornreis und 150 g Wasser geben. Alles gut auf höchster Stufe mixen, bis die Masse heiß ist und stockt. Davon 100 g zum Haferflockenteig geben und alles gut vermengen. Den Rest der heißen Masse in eine Schüssel füllen und die Butter darin auflösen, Honig einrühren und die gehackten Mandeln unterheben.

Den Haferlockenteig in eine gefettete oder mit Backpapier ausgeschlagene Springform geben und mit nasser Hand gleichmäßig in die Form drücken. Den geraffelten Apfel auf dem Teig verteilen, die Nuss-Honig-Masse mit einem Silikonspatel aufstreichen und den Sesam aufstreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 15 Min. backen, den Ofen auf 160 °C runterschalten und weitere 10 Min. backen.

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Flockenkuchen mit Apfel und Nusshaube

  1. sandra sagt:

    Hoffentlich ist noch was übrig, ich komme!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s