Beschwipster Dinkelfladen

Dinkelfladen

 

 

 

 

 

 

 

Zutaten:

  • 500 g Dinkel, fein mahlen
  • 230 g Wasser
  • 30 g frische Bio-Hefe
  • 55 g flüssiger Honig
  • 1 Prise Orangensalz
  • 40 g Rosinen
  • 20 g getrocknete Aprikosen, in Stückchen geschnitten
  • 70 g Weinbrand
  • 70 g zimmerwarme Butter

Die Rosinen mit den Aprikosenstückchen für 2 Stunden im Weinbrand einweichen.

Hefe, Salz und Honig im Wasser auflösen, zum Mehl geben und mindestens 5 Min. kneten. Abgedeckt den Teig für 1 Stunde bei Zimmertemperatur gehen lassen.

Anschließend die Butter und dann die eingelegten Früchte mit dem Weinbrand unterkneten. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und dabei versuchen, dass eine Kugel entsteht, deren offene Seite unten liegt.

Den Ofen auf 200 °C vorheizen und das Blech währenddessen mit einer Folie abdecken und nochmal gehen lassen. Den Fladen dann in den Ofen schieben, auf 180 °C runterschalten und 40 Min. mit Umluft backen. Anschließend weiter 5-8 Min. im ausgeschalteten Ofen nachbacken lassen.

Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s