Kartoffel-Gemüse-Knäcke

Kartoffel-Gemüse-Knäcke

 

 

 

 

 

Zutaten:

  • 50 g Broccoli (bei mir nur Strunk)
  • 150 g Karotte
  • 270 g gekochte Kartoffeln mit Schale
  • 125 g Dinkel
  • 50 g Grünkern
  • 15 g Sonnenblumenöl
  • 145 g Wasser
  • 6 g Gemüsesalz
  • 1 Prise Muskat
  • 1 gut Prise Pfeffer
  • 20 g Kürbiskerne
  • 15 g Sonnenblumenkerne

 

Gemüse grob vorschneiden und im Thermomix auf Stufe 5 für 5 Sek. zerkleinern. Mit einem Schaber das hochgedrückte vom Rand nach untern schieben und 2 Sek. auf Stufe 10 schalten. Getreide mischen und fein mahlen. Alle Zutaten in den Thermomix geben und auf Teigeinstellung für 3 Minuten laufen lassen-ev. zwischendurch noch mal mit dem Schaber am Rand lösen. Die Masse auf ein Backblech mit Backpapier ausstreichen, mit Saaten bestreuen. Mit einem Teigschaber Rechtecke ziehen. Die Saaten noch etwas andrücken. 45 Min. bei 190° C im Umluftherd backen und im ausgeschalteten Ofen 5-10 Minuten nachbacken. Auf die Randstücke achten, dass sie nicht zu dunkel werden, sonst diese Stücke früher rausnehmen.

2 Kommentare zu “Kartoffel-Gemüse-Knäcke

  1. OneBBO sagt:

    Knäckebrot ist schön – da gehen alle Reste rein, so wie bei süßen Sachen das für den Kakao gilt 🙂

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s