Rosenkohlnudeln

Rosenkohlnudeln

 

 

 

 

 

 

Zutaten:

  • 380 g Rosenkohl, geputzt und halbiert
  • 370 g Vollkornnudeln
  • 170 g Tomaten, in kleine Würfel geschnitten
  • 1, 5 Liter kochendes Wasser
  • 2 EL Tomatenmark
  • 25 g Vollkornreis, geflockt
  • 1 geh. TL Pizzagewürz
  • Gemüsesalz, Pfeffer, Paprikapulver

Rosenkhol, Vollkornnudeln, Tomatenwürfel und das kochende Wasser in einen Topf geben und abgedeckt 8-10 Min. (je nach Garzeit der Nudeln) köcheln lassen. Das Tomatenmark und die Reisflocken einrühren, mit den Gewürzen abschmecken und servieren.

Wenn der Rosenkohl geputzt ist, ist es ein schnell zubereitetes Essen-es eignet sich aber natürlich auch anderes Gemüse.

Wer keinen Flocker hat, kann den Vollkornreis in der Getreidemühle fein maheln und das Mehl in die Soße einrühren-das macht die Soße dann auch schön sämig.

4 Kommentare zu “Rosenkohlnudeln

  1. mishishki sagt:

    Mhhhm klingt superlecker! Werde ich nächste Woche einmal ausprobieren! Liebe Grüsse 🙂

  2. Doris sagt:

    Hallo muffinluff,
    sind die Nudeln selbst gemacht? Wenn ja mit welcher Nudelmaschine?
    liebe Grüße!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s