Nudelpfanne mit Topinambur und Lauch

Nudelpfanne-mit-Topinambur-und-Lauch

 

 

 

 

 

Für 3 Personen

Zutaten:

  • 250 g Vollkornnudeln in Salzwasser kochen und das Kochwasser für die Soße verwahren
  • 500 g Topinambur, gewaschen und in Scheiben geschnitten
  • 190 g Lauch, gewaschen und in Ringe geschnitten
  • 150 g Pilze, in Scheiben geschnitten
  • 50 g Karotte, in Stückchen geschnitten
  • 200 g Kochwasser
  • 20 g Cashewnüsse, fein gemahlen
  • 20 g Vollkornreis, fein mahlen
  • 25 g Zitronensaft
  • 125 g  + 30 g Kochwasser
  • Eventuell Salz, Pfeffer, Muskat

Die gekochten Nudeln zur Seite stellen. Gemüse in eine Pfanne geben und mit 200 g Kochwasser zugedeckt zum Kochen bringen, auf kleinster Einstellung 10 Minuten köcheln lassen. Währenddessen aus Cashewnüssen, Reismehl, Zitronensaft und 125 g Kochwasser in einem kleinen Mixbecher die Soße aufmixen. Wenn das Gemüse gar ist, die Soße angießen, den Becher mit 30 g Wasser ausspülen und auch zum Gemüse geben. Die Nudeln unterheben und kurz warm werden lassen, mit den Gewürzen abschmecken und servieren.

 

 

 

4 Kommentare zu “Nudelpfanne mit Topinambur und Lauch

  1. OneBBO sagt:

    Ha, Topinambur hatte ich auch heute und das Rezept kommt im April 🙂 Lustig, wenn ich das gerade jetzt lese. Und so lecker lese, yumm-yumm…

  2. Marita Rüter sagt:

    Sieht das aber lecketr aus 😉
    Interessante Kombination – Nudeln und Topinambur.
    Waren die Nudeln auch selbstgemacht?

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s