Hirsepfanne mit Sommergemüse

Hirsepfanne-0,0

 

 

 

 

 

 

Zutaten:

  • 100 g Hirse
  • 460 g Wasser
  • 225 g Tomaten
  • 165 g grüne Bohnen
  • 305 g Zucchini
  • 1 TL Olivenöl
  • Saft einer halben Zitrone
  • Kräutersalz, Pfeffer, Muskat, Chili, Paprikapulver

Hirse mit 460 g kochendem Wasser in eine Pfanne geben, Deckel auflegen und 10 Min. köcheln lassen. Tomaten würfeln, Bohnen in Stücke schneiden und die Zucchini in Stifte hobeln. Das Gemüse nach den 10 Min. auf die Hirse legen, Deckel wieder auflegen und weitere 10 Min. köcheln lassen. Eventuell muss Wasser zugegeben werden, das hängt auch stark davon ab, wie dicht der Deckel abschließt. Mit den Gewürzen und dem Zitronensaft abschmecken und erst ganz zum Schluss das Öl einrühren.

Ich mag Gemüse gerne knackig und nicht zu weich. Wer es aber gerne weich möchte gibt das Gemüse einfach schon früher zu.

Advertisements

2 Kommentare zu “Hirsepfanne mit Sommergemüse

  1. OneBBO sagt:

    Gibt es einen Grund, warum du die Hirse mit kochendem, und nicht mit kaltem Wasser in die Pfanne gibst? Ich nehme kaltes Wasser.

    • muffinluff sagt:

      Nur, weil es im Wasserkocher bei mir deutlich schneller geht, als es auf der Platte aufkochen zu lassen. Geht natürlich auch kaltes Wasser. Mein Herd ist da etwas träge.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s