Orientalische Auberginen mit persischem Reis

Maghmour

 

 

 

 

 

 

Zutaten für die Auberginenpfanne:

  • 150 g Kichererbsen, 12 Std. eingeweicht und gekocht
  • 300 g Zucchini, grob gewürfelt
  • 280 g Auberginen, grob gewürfelt
  • 350 g Tomaten, grob gewürfelt
  • 2 mittelgroße Zwiebeln, gewürfelt
  • 300 g Wasser
  • 1 TL Olivenöl
  • Gemüsesalz, Pfeffer, Chili, Muskat, Zimt, 1 Msp. Nelkenpulver, Paprikapulver
  • 1 TL gehackte Minze

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln kurz dünsten. Restliches Gemüse zugeben und mit Wasser ablöschen. Für 20 Min. bei aufgelegtem Deckel köcheln lassen. Mit den Gewürzen abschmecken.

Zutaten für den Reis:

  • 250 g Vollkornreis, für 12 Stunden eingeweicht und in gesalzenem Einweichwasser gekocht
  • 10 g getrocknete Berberitzen, für 1 Std. eingeweicht
  • 50 g Karotte, geraffelt
  • 40 g Mandeln, geraffelt oder gehackt
  • Gemüsesalz, Zimt, Kardamom, Kreuzkümmel, Curcuma
  • 1 TL Olivenöl

Den Reis im gesalzenen Einweichwasser kochen (ca. 2 Finger dick über dem Reis sollte Wasser stehen). In einer Pfanne das Olivenöl mit den Mandeln, den Karotten und den Gewürzen anbraten, bis es duftet und die Mandeln etwas Farbe bekommen. Wenn der Reis gar ist, die geröstete Mischung mit den Berberitzen unter den Reis mischen und abschmecken.

Zusammen mit der Auberginenpfanne servieren.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s