Raspelsalat mit Zuckerschoten

Raspelsalat-mit-Zuckerschot

 

 

 

 

 

 

Zutaten:

  • 120 Rettich, grob geraffelt
  • 85 g Karotte, grob geraffelt
  • 60 g Zucchini, geraffelt
  • 40 g Zuckerschote, in Stückchen geschnitten
  • Schnittlauch
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 0,5 TL Honig
  • 2 EL Wasser
  • Kräutersalz, Pfeffer

Die Dressingzutaten mit einer Gabel in der Salatschüssel verrühren. Das Gemüse unterheben und mit dem Schnittlauch garnieren.

Kräuterbohnen mit Ofenkartoffeln für 3

Kräuterbohnen-mit-Ofenkarto

 

 

 

 

 

 

Zutaten für die Bohnen:

  • 270 g weiße Bohnen für 12 Stunden in 1,2 Liter kaltem Wasser eingeweicht und im Einweichwasser gekocht-Wasser nicht abschütten!
  • 1 mittelgroße Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 220 g Tomaten, gewürfelt
  • 260 g Zucchini, gewürfelt
  • eine gute Hand voll gehackte, frische Kräuter (Rosmarin, Basilikum, Petersilie, Schnittlauch)
  • Kräutersalz, Pfeffer, Muskat, Paprikapulver, Chili

Die eingeweichten Bohnen im Schnellkochtopf kochen und mit dem Wasser zur Seite stellen. Zwiebel und Knoblauch im Olivenöl kurz andünsten. Gemüse zugeben und die Bohnen mit dem Kochwasser unterrühren. Mit aufgelegtem Deckel für 15 Minuten köcheln lassen. Mit den Gewürzen abschmecken und zum Schluß die frischen Kräuter unterheben.

 

Zutaten für die Kartoffeln:

  • 690 g Kartoffeln, gewaschen und in Viertel geschnitten
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Kräutersalz, Paprikapulver, Pfeffer, Muskat

Kartoffeln in eine Schüssel oder einen Gefrierbeutel geben, die Zutaten für die Marianade zugeben und kräftig durchrühren oder durchschütteln. Kartoffeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und in den kalten Ofen schieben. ca. 50 Minuten bei 190°C Umluft backen.

Erdbeermüsli

Erdbeermüsli

 

 

 

 

 

 

Zutaten:

  • 6 Esslöffel Mischgetreide (Hafer, Dinkel, Reis, Hirse)
  • 2 Esslöffel Leinsamen
  • 100 g Wasser
  • 120 g Erdbeeren
  • 45 g Netzmelone
  • 115 g Banane

Das Getreide mit dem Leinsamen mischen, miteinander flocken und auf zwei Schälchen verteilen. Auf jedes Schälchen 50 g Wasser geben und für 15 Minuten quellen lassen. Die Erdbeeren und die Melone würfeln, die Banane mit der Gabel zerdrücken und das Obst aufteilen.

Fruchtiger Chinakohlsalat

Chinakohlsalat-mit-Melone

 

 

 

 

 

Zutaten:

  • 1 Teelöffel Senf
  • 0,5 Teelöffel Honig
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Orangensalz, Pfeffer
  • 190 g Chinakohl
  • 70 g Karotte
  • 50 g Netzmelone
  • Schnittlauch

Die Dressingzutaten in einer Schüssel gut miteinander verquirlen. Den Chinakohl in Streifen schneiden, die Karotte grob raffeln und die Melone in Stückchen schneiden. Die Salatzutaten in die Schüssel geben und das Dressing gut unterheben. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und dazu geben.

Marokkanische Gemüsepfanne mit Kichererbsen

Marokanische-Gemüsepfanne-m

 

 

 

 

 

 

Zutaten:

  • 1 TL Olivenöl
  • 100 g Kichererbsen, 12 Stunden eingeweicht und anschließend gekocht
  • 110 g Zwiebel, geschält und gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, geschält und gehackt
  • 360 g Süßkartoffel, gewaschen und mit Schale gewürfelt
  • 280g Kartoffeln, gewaschen und mit Schale in Scheiben geschnitten
  • 250 g Aubergine, gewürfelt
  • 220 g Tomate, gewürfelt
  • 300 g Wasser (gerne auch das Kochwasser der Kichererbsen)
  • Ingwerscheiben, 6 g

Einen Teelöffel Olivenöl in die Pfanne geben und alle hier oben genannten Zutaten zugeben. Mit einem aufgelegten Deckel alles auf hoher Stufe zum Kochen bringen. Sobald Dampf unter dem Deckel austritt auf die kleinste Einstellung zurückschalten und für 20 Minuten köcheln lassen. Dann mit den folgenden Gewürzen und einem weiteren Teelöffel Olivenöl abschmecken.

  • Kräutersalz, Pfeffer, Muskat, Cumin, Chili, Paprikapulver, Curry, Zimt, Korianderpulver, Curcuma, Nelkenpulver (davon nur eine Messerspitze)
  • 20 g Zitronensaft
  • 1 TL Olivenöl

Kichererbsenaufstrich

Kichererbsenaufstrich

 

 

 

 

 

 

Zutaten:

  • 100 g Kichererbsen, für 12 Stunden eingeweicht und anschließend gekocht
  • 20 g Zitronensaft
  • 30 g Olivenöl
  • 10 g Wasser
  • Kräutersalz, Pfeffer, Cumin, Paprikapulver, Curry

Die gekochten Kichererbsen mit den restlichen Zutaten zusammen pürieren und nach eigenem Geschmack abschmecken und eventuell nachwürzen.