Reispfanne

Reispfanne

 

 

 

 

 

 

Zutaten:

  • 270 g Vollkornreis in
  • 760 g Wasser über Nacht einweichen.
  • 175 g braune Champignons, in Scheiben geschnitten
  • 80 g Zuckerschoten, in Stückchen geschnitten
  • 25 g getrocknete Tomaten (in Kräuterölivenöl eingelegt), in kleine Würfel geschnitten
  • 90 g Mais
  • Kräutersalz, Pfeffer, Paprikapulver, Muskat
  • 1 EL Kräuterolivenöl (Rosmarin, Majoran, Basilikum), wer das nicht hat nimmt Olivenöl und gibt die entsprechenden Kräuter noch dazu

Den Reis imEinweichwasser mit dem Schnellkochtopf kochen. Bei meinem Topf lasse ich einmal auf die 2. Stufe hochkochen und stelle dann den Herd ab, lasse den Topf aber auf der Platte stehen. Ist das Ventil wieder vollständig abgesunken, den Topf öffnen und alle Zutaten in den noch heißen Reis einrühren. Sollte keine Flüssigkeit mehr vorhanden sein, etwas nachgeben. Den Deckel wieder auflegen und bei geringer Hitze das Gemüse im Reis für 5 Min. gar ziehen lassen. Mit den Gewürzen abschmecken und zum Schluß das Olivenöl unterrühren.

4 Kommentare zu “Reispfanne

  1. OneBBO sagt:

    Überrascht dich das irgendwie, wenn ich dir sage, dass ich heute Reis hatte (wenn auch mit anderem Gemüse)?

  2. Kerstin Schneider sagt:

    Ich verfolge schon seit längerem euren tollen Rezepte-Blog und möchte mich hiermit auch endlich mal für die tollen Anregungen bedanken!!

    Wäre es vielleicht möglich bei den Rezepten dazu zu schreiben für wie viele Personen sie berechnet sind?

    Liebe Grüße von Kerstin und macht weiter so – Klasse

    • muffinluff sagt:

      Hallo Kerstin! Willkommen hier auf meinem Blog! Ich bin nur eine und nehme gerne Dein Lob entgegen :D-vielen Dank!
      Die Rezepte sind (außer es steht etwas anderes dabei) immer für zwei Personen.
      Viele Grüße und viel Spaß beim Kochen!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s