Frühstück mit Carobblubb

Zutaten:

  • 6 Esslöffel Mischgetreide (Braunhirse, Dinkel, Roggen, Hafer)
  • 2 Teelöffel Chiasamen-Rohkost
  • 140 g Banane
  • 140 g Birne
  • 50 g Mandarine
  • 1 gehäufter Teelöffel Carob-Rohkost
  • Saft einer halben Zitrone

Am Vorabend das Getreide grob schroten, mit den Chiasamen mischen und mit Wasser verrühren-über Nacht stehen lassen. Morgens die Mandarine und von der Birne und der Banane jewils nur die Hälfte grob schneiden und auf den Schrot geben. Die anderen Hälften vom Obst in einen kleinen Mixbecher geben und zusammen mit dem Carobpulver durchpürieren-auf die Schüsselchen verteilen und den Mixbecher nochmal mit etwas Wasser durchmixen um die Reste zu lösen.

Advertisements

2 Kommentare zu “Frühstück mit Carobblubb

  1. Michaela sagt:

    Noch so eine schöne Idee 🙂 wird auch gemacht mit der Caobsoße, das hab ich zum Frühstück noch nicht probiert klingt aber sehr lecker 🙂

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s