Kürbis-Lauch-Suppe mit Tomatenfladen

Zutaten für 2 Personen:

  • 600 g Kürbis netto
  • 300 g Lauch netto
  • 1 Karotte 60 g netto
  • 1 Handvoll Hafer geflockt
  • 1 Esslöffel Öl
  • 1 Liter kochendes Wasser
  • 2 cm Ingwerknolle gerieben
  • etwas Currypulver, Kräutersalz, Pfeffer

-Öl im Thermomix erhitzen (geht alles natürlich auch mit  Topf und Pürierstab-dann erst pürieren, wenn das Gemüse weich ist)

-Gemüse grob vorschneiden, zum Öl geben und kurz anschwitzen

-das Gemüse dann ca. 20 Sekunden auf Stufe 5-6 zerkleinern

-Wasser angießen, Haferflocken dazu und 15 Minuten auf 90° köcheln lassen

-die Gewürze dazugeben

Dazu gab es Tomatenfladen:Tomatenfladen

Zutaten:

  • 300 g Emmer
  • 200 g Wasser
  • 10 g Hefe
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 25 g getrocknete und in Öl-Kräuter-Gemisch eingelegte Tomaten
  • etwas Olivenöl zum Bepinseln

-Emmer fein mahlen

-Wasser, Hefe und Salz zu einem glatten Teig verkneten

-das Öl und die Tomaten erst unterkneten, wenn keine Mehlnester mehr im Teig sind

-den Teig 1 Stunde luftdicht abgedeckt gehen lassen

-den Teig halbieren und zu flachen (2 cm) Fladen drücken und mit Olivenöl bepinseln

-die Fladen während der Ofen auf 250° aufheizt nochmal gehen lassen

-10 Minuten bei 250° backen-dann auf 200° reduzieren und weitere 10 Minuten backen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s